Aktuelle Situation bei den Auerochsen

Aktuell können wir Dir kein Fleisch von unseren Auerochsen aus Dellien anbieten.

 

Wie Du auf den Bildern sehen kannst, sind die Weiden der Auerochsenherde vom Wasser umgeben.

 

Der Züchter hat Probleme überhaupt auf die Wiesen zu gelangen. Da die Rinder auf der Weide geschossen werden, ist es unter diesen Bedingungen nicht möglich, eine reibungslose Schlachtung der Tiere zu gewährleisten.

 

Sobald sich die Lage wieder entspannt, wird der erste Auerochse im Shop freigeschalten.

Auch beim Auerochsen-Sharing werden dann die ersten Termine vergeben.



Update ~ 29.05.2018

 

Gute Neuigkeiten zum Monatsende..

 

Die Auerochsen nehmen langsam wieder an Gewicht zu, haben aber noch ein wenig aufzuholen ~ was über Monate verloren gegangen ist, ist nicht in 2-3 Wochen wieder auf die Rippen zu bekommen.

 

Daher rechnen wir mit dem Versand von frischem Auerochsenfleisch ab Anfang Juli.



Update ~ 01.08.2018

 

Die Hitze und Dürre macht alle zu schaffen....

 

Die Bundesregierung plant eine Dürre-Nothilfe, da bei vielen Vieh-Bauern das Futter knapp wird.

 

Auch die Auerochsen-Herde in Dellien bleibt von der Dürre nicht verschont ~ wo im Winter erst Wasser stand wuchs bis ins Frühjahr hinein kein Futter. Die anschließende Dürre ließ ebenfalls kein frisches Gras wachsen. Es ist im wahrsten Sinne eine Katastrophe.

 

In den nächsten Tagen habe ich einen Besuch vor Ort geplant und werde Euch dann hier noch einmal ~ dann mit Fotos ~ von der Lage berichten.

 

Ab wann wir wieder mit dem Versand von frischem Auerochsenfleisch rechnen können, kann zur Zeit niemand voraussagen.



Vielen Dank für Dein Verständnis

Kevin | Mein BioRind

Trage Dich in den Newsletter ein und erfahre, wann wieder frisches Auerochsenfleisch erhältlich ist.