Widerrufsbelehrung und -formular

Widerrufsrecht nach der neuen EU-Verbraucherrechterichtlinie vom 13. Juni 2014 (Richtlinie 2011/83/EU)


Liebe Kundinnen, liebe Kunden,


wir weisen Sie ausdrücklich darauf hin, dass Sie als Verbraucher ein Widerrufsrecht gemäß § 312 g Widerrufs- und Rückgaberecht bei Fernabsatzverträgen BGB haben. Gemäß § 312 g (2) besteht das Widerrufsrecht jedoch nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde bzw. auch nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.


Unser Fleisch wird für Sie speziell zugeschnitten und ist im frischen Zustand schnell verderblich und somit nicht für eine Rücksendung geeignet. Das Widerrufsrecht besteht somit für unsere Produkte nicht.


Ende der Widerrufsbelehrung

Muster-Widerrufsformular herunterladen